Deutschland das Exportland Nr. 1

Trainings und berufliche Weiterbildung

Seitdem Produktionsbetriebe im Wettbewerb um die Gunst der Kunden stehen, seitdem der Erfolg nur dem beschieden ist, der das bessere Produkt zu den vom Markt akzeptierten Preisen anbieten kann, seitdem besteht der Wunsch, die Leistungsprozesse zu optimieren. Dies war die Keimzelle der REFA-Arbeit vor knapp 100 Jahren. Es galt, mit Methode die menschliche Arbeitskraft und die verfügbaren Betriebsmittel so einzusetzen, dass aus dem Ausgangsmaterial in möglichst kurzer Zeit und zu geringen Kosten das gewünschte Produkt entsteht.

Vor über 90 Jahren wurde REFA gegründet. Aus der Keimzelle entwickelte sich ein ganzes Methodenrepertoire zur Analyse, Gestaltung und Optimierung der Betriebsorganisation, dessen Einsatz den Markterfolg unzähliger Unternehmen begründete. Auch heute leistet REFA als Qualifizierungs- und Beratungspartner vielseitige Unterstützung, nicht nur an Industrieunternehmen, sondern auch an Dienstleistungsbetriebe sowie an öffentliche Verwaltungen. Dabei hat sich REFA zu einem leistungsfähigen Netzwerk von Organisationen, Unternehmen und Verbänden entwickelt, aus dem praxiserprobtes Expertenwissen in Rat und Tat bezogen werden kann.

Auf diese umfangreiche Expertise greifen wir hierzu zurück und sind ein Teil von REFA, verantwortlich für Ägypten, Libyen und Marokko.

Sie finden unter GVTI (German Vocational Training Institute) eine Abteilung von GETS GmbH ein spezifisches Angebot für erfahrene Projektmanager wie auch für Einsteiger in das internationale Projektgeschäft - konzipiert als praxisorientierte Trainingseinheiten. 

In der Regel bereiten wir diese beruflichen Qualifizierungsmaßnahmen spezifisch abgestimmt auf die Unternehmen auf. In der Anlage unser´ diesjähriges "offene Training" für Ihre berufliche Weiterbildung im Projektmanagement - testen Sie uns!

Offizielle

Kooperationspartner

pwoa_logo%20(1)_edited.png
logo-chci-healthcare.png